Schon seit Jahrhunderten sind Trockenmauern ein bevorzugtes Mittel, um Gärten, Parkanlagen und individuelle Lebensräume eindrucksvoll und individuell zu gestalten und verbinden. Böschungen werden befestigt, Grundstücke eingefasst, Schutz-, Sicht- oder Lärmschutzwände errichtet und bepflanzt. Für anspruchsvolle Nutzung als Böschungsabsicherung ist der Angermüller-Trockenmauerstein gut geeignet.

Verlegemöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie in der
Broschüre für Trockenmauer »FLORANUM«


Erhältliche Farben

grau grau
rot rot
anthrazit anthrazit
braun braun
gelb color mix gelb color mix*
muschelkalk muschelkalk**
naturale naturale*
calera calera*
bizarra bizarra*
steingrau color mix steingrau color mix

* für Abdeckplatten nicht erhältlich
** nicht für Abdeckplatten und Pfostenabdeckplatte erhältlich


Varianten

Maße L x B x H [cm] Stück pro Palette Gewicht kg je Stück Bemerkungen
Normalstein 30 x 24 x 12,5 60 19
Halbstein 15 x 24 x 12,5 120 9
Eckstein 30 x 15 x 12,5 12
Abdeckplatte 32 x 60 x 4/5 60 16
Abdeckstein 37 x 27 x 9/10 64 20
Pfostenabdeckplatte 50 x 50 x 4 26 strukturiert mit Tropfkante

Verlegung

Das Versetzen muss gemäß den einschlägigen Vorschriften und Normen erfolgen. Für jede Ausführung ist eine statische Berechnung der Standsicherheit nachzuweisen. Nach Anforderung stellt Ihnen die Fa. Angermüller gerne diese statische Berechnungen zur Verfügung bzw. berät Sie bei individuellster Gestaltung. Die unterste Steinreihe ist stets in Fundament-Betonmörtel zu verlegen. Die spezielle Formgebung erlaubt das Setzen als gerades Mauerwerk ebenso problemlos wie in Kurven, ohne klaffende Fugen in der Sichtfläche.

Durch die wahlweise Verwendung von Abdeckungssteinen, Abdeckplatten und Ecksteinen wird eine individuelle und ästhetische Lösung erreicht. Hochwertige Natursteinkörnungen werden durch das Spalten der sogenannten Twin-Steine aufgebrochen und geben der Sichtfläche den natursteinähnlichen Charakter welcher durch die angebotene Farbpalette unterstützt wird.